Hypnose gegen soziale Phobie

Themen:
1. Über die soziale Phobie
2. Wie kann die Hypnosetherapie gegen die soziale Phobie helfen? 

Über die soziale Phobie

Die soziale Phobie, ist eine Angsterkrankung und kann aus unterschiedlichen Gründen entstehen. Sobald sie in Kontakt mit anderen Menschen kommen, kommt es zu einer Aktivierung des Angstsystems im Gehirn. Symptome wie Schweissausbrüche, Erröten und anderen typischen Angstsymptomen kommen zum Vorschein. Der auslösende Reiz für die Angst, ist die soziale Interaktion mit Menschen. Dementsprechend vermeiden die Betroffenen meist soziale Kontakte, was die Problematik verstärkt. 

​Oft finden sich im Lebenslauf Ursachen für Selbstwertprobleme und die damit verbundenen Ängste, z.B Ablehnung durch die Eltern, Ausgrenzung und Demütigung in der Schule oder im Job. Oft ist jedoch die Ablehnung durch die Eltern der Grundstein für die soziale Phobie. Menschen, die von den Eltern abgelehnt wurden, reagieren meist sehr feinfühlig auf weitere Ablehnungen, wie sie beispielsweise in der Schulzeit an der Tagesordnung sind. Dadurch werden in der Schulzeit auch oft deutliche Spuren von Ablehnung hinterlassen und es kommt zu einer Verstärkung der Ablehnungsängsten und Selbstwertproblemen.
Kern des Problems ist meist ein in der Kindheit entstandenes Ablehnungsgefühl auf dem sich die soziale Phobie aufbaut.

Wie kann die Hypnosetherapie gegen die soziale Phobie helfen?

Die soziale Phobie, lässt sich wie alle konditionierten Ängste mit Hypnose sehr gut behandeln. Die Hypnosetherapie besteht aus einer Mischung von der auflösenden und konfrontativen Hypnose.

In der Hypnose wird das Angstgefühl reproduziert. Oft reagieren die Patienten dann die erlebte Angst im sicheren Rahmen heftig ab, bis die Angst langsam abebbt. Oft berichten die Patienten, dass bereits nach wenigen Behandlungen, die Ängste in den typischen Situationen nicht mehr auftreten. 

Oft passiert es auch, dass die Patienten bemerken, dass sich ganz nebenbei auch andere Ängste gelöst haben.

Lassen Sie sich zur Hypnosetherapie bei sozialer Phobie beraten!