Madeleine Friedrich

Hypnosetherapeutin Omni

Lange Jahre als Lehrerin für Gestaltungsfächer tätig und als Coach im Kreativbereich war mir schon damals wichtig mit Hilfe von Kreativität den gesunden Ausgleich zum doch oft stressvollen Alltag zu schaffen. Gesundheit als höchstes Gut und wichtigste Ressource zu achten ist Voraussetzung für ein glückliches Leben.

In meinem Kreativatelier, der Schaff-Bar, durften Menschen beim kreativen Tun zur Ruhe kommen.

Ständig auf der Suche nach Möglichkeiten noch mehr Freude und Leichtigkeit in mein Leben zu lassen, besuchte ich verschiedene Ausbildungen und Schulungen, Gestaltungspädagogik, Suchterkennung oder Access-Consiousness und vieles mehr.

Als Mutter von drei inzwischen fast erwachsenen Kindern war mir  immer bewusst, wie wenig es braucht um sie positiv zu unterstützen. Als ich Hypnose für mich entdeckte, wollte ich diese zuerst nur für mich selbst nutzen. Ich durfte eigene Themen damit angehen und bin nun einfach nur begeistert darüber, welche grossartigen persönlichen Veränderungen ich seither machen und erleben durfte!

Die Ausbildung zur Hypnosetherapeutin Omni zu machen, war das Beste, was ich tun konnte. Mir wurde klar, wie enorm wichtig und auch wie einfach es ist, Hypnose im Alltag anzuwenden.  Mein eigenes Leben und auch das anderer kann ich damit positiv beeinflussen. Doch überhaupt das Beste  daran ist: Selbsthypnose ist für jeden Menschen lernbar!

Mit der Hypnose habe ich nun endlich eine Methode gefunden, die so Vieles möglich macht. 

Ich habe Hypnose in mein Leben integriert, und freue mich über die positiven Veränderungen in meinem gesamtem Umfeld.

Ich möchte noch viel Zeit dieser wunderbaren Aufgabe widmen. Jeder Erfolg meiner Klienten bestärkt mich. Eine befriedigendere Aufgabe gibt es für mich nicht.

Madeleine 4.jpg